Dents-du-Midi randonneur
Refuge de Bonavau

Refuge de Bonavau (1550 m)

Christine Jouglas

Handy: +41 79 205 50 23
Email: cjouglas@netplus.ch

Öffnungsmonate: von Mai bis Oktober
Wöchentliche Schliessung: keine

Diese Schutzhütte befindet sich in der Gemeinde Champéry, zuhinterst im Val d'Illiez, auf einer autofreien Alm gegenüber dem Ruan, ohne Stromanschluss. Sie befindet sich zwischen der Tour der Dents-du-Midi (Schweiz) und der Tour der Dents Blanches (französisch-schweizerisch). Kochen über dem Feuer, einheimische Produkte aus dem Val d'Illiez.

Zugang
Nur zu Fuss.
Nächster Parkplatz: Grand Paradis/Champéry, 60 Minuten zu Fuss
Nächstes ÖV: Bahnhof AOMC Champéry, 90 Minuten zu Fuss

Ausstattungen
18 Schlafgelegenheiten in Massenlager, keine Dusche aber Warmwasser am Lavabo, Daunendecke und Kissen vorhanden (dünne, persönliche Schlafhülle empfohlen).
Restaurant, terrasse.

Leistungen
Halbpension, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Picknick.
Jederzeit Käsegerichte und Mahlzeiten gemäss Speisekarte.
Warmwasser/Tee für die Wanderung.

Gebotene Leistungen
Hüttenpantoffeln, Strom mittels Sonnenkollektor (220W), Tiere nur unter Bedingungen zugelassen

Mahlzeiten
Frühstück bis 10 Uhr
Mittagessen den ganzen Tag
Abendessen bis 21 Uhr

Sprachen
Französisch

Telefonnetz
Mobilfunknetz

Zahlungen
Barzahlungen in Schweizer Franken und in Euro